Bad Reichenhall

Die große Kreisstadt Bad Reichenhall ist im Herzen des Landkreises Berchtesgadener Land gelegen.
Sie hat rund 18.000 Einwohner und bietet Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein abwechslungsreiche Vielfalt zur Entwicklung und Freizeitgestaltung.
Ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen und Verbänden wird in Bad Reichenhall stark gefördert und ist auch sehr lebendig.

Treffpunkte/Jugendeinrichtungen

Die wichtigste Einrichtung ist zweifellos das Haus der Jugend, wo sich Jugendliche wirklich ohne irgendeine Verpflichtung treffen können.

Öffnungszeiten:

  • Dienstag: 15 bis 20 Uhr
  • Mittwoch: 15 bis 17 Uhr (U12 Betrieb: 8 bis 12 Jahre)
  • Donnerstag: 15 bis 20 Uhr
  • Freitag: 15 bis 21 Uhr
  • jeden 2. Samstag im Monat: 14 bis 18 Uhr

Der offene Treff ist für jeden ab 12 Jahren.

Telefonnummer:
Haus der Jugend: 08651 – 63762
0151 534 261 81 (Eder Irena-Lind Hausleitung)

 

(Gruppen-) Angebote und Vereinsleben

Darüber hinaus gibt es natürlich unzählige Angebote der Vereine und Verbände, wo sich Jugendliche in den jeweiligen Trainings, Proben oder Übungsstunden oft mehrmals wöchentlich treffen können.
Als Beispiel hierfür stehen die Jugendfeuerwehr, die Wasserwacht, das Jugendrotkreuz, die Jugendabteilungen der Sportvereine (Fußball, Leichtathletik, etc.), die Trachtenvereine und Musikkapellen und viele andere.

Willy Weber

Stadt Bad Reichenhall

Willy Weber jun.

Ich bin engagiert bei:

So erreicht ihr mich:
Triftmeisterweg 6
Tel.: 08651-773468
Mobil: 01703469154
Email (dienstlich): willy.weber@lra-bgl.de

Ich vertrete und vermittle die Belange der jungen Menschen im Stadtrat und in der Öffentlichkeit, weil mir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen große Freude macht und ich denke, dass man Ihnen durch das Dazugehören zu einer Gruppe (Verein, Verband usw.) Orientierung für ihr weiteres Leben geben kann – ihr sozialen Kompetenzen stärken und sie zur Mitbestimmung ermuntern kann.